Nach über 10 tollen SchuB-Jahren, haben wir uns im Sommer 2018 entschieden, dieses Angebot nicht mehr weiterzuführen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Lehrpersonen, SchülerInnen und Ferienpässler für Ihre Besuche und Ihr Vertrauen. Die Begegnungen waren immer sehr bereichernd und spannend.

Auf www.schub.ch finden Sie einen geeigneten Betrieb in Ihrer Region.

SchuB - Schule auf dem Bauernhof

"Sage es mir, und ich vergesse es;

zeige es mir, und ich erinnere mich;

lass es mich tun, und ich behalte es."

Konfuzius

 

Lernen auf dem Bauernhof

Ein Bauernhof ist ein idealer Lernort, wo Schülerinnen und Schüler jeder Altersstufe kreativen, ganzheitlichen Unterricht erleben. Der Unterricht gestaltet sich lebens- und realitätsnah.

 

Alle Fächer, von Sprache über Mathematik bis Hauswirtschaft, können einbezogen und mit dem praktischen Leben auf einem Bauernhof verknüpft werden.

Selbst- und Sozialkompetenzen

Mit SchuB lernen die Kinder fürs Leben. Der praxisorientierte, auf alle Sinne ausgerichtete Unterricht weckt die Aufmerksamkeit für die Umwelt und die Zusammenhänge zwischen Menschen, Boden, Wasser, Luft, Pflanzen und Tieren.

 

Das gemeinsame, praktische Arbeiten im engen Kontakt mit der Natur fördert die Selbst- und Sozialkompetenz.

 

Schultage oder Halbtage auf dem Bauernhof verfolgen konkrete Lernziele und sind thematisch in den Unterricht eingebettet.